Henna Brows: Vorher & Nachher

20.08.2021 von Sima Ahmed

Bevor wir zu den herrlichen Vorher-/Nachher-Bildern gehen, die Ihnen zeigen, welch großen Unterschied symmetrische, mit Henna gefärbte Augenbrauen machen, sollten wir über einige der am häufigsten Fragen zu Henna reden!

WIE UNTERSCHEIDET SICH BROW HENNA VON NORMALER TÖNUNG?

Einer der Hauptunterschiede ergibt sich aus den unterschiedlichen chemischen Stoffen, die im Henna und in normalen Haarfärbemitteln enthalten sind. Der Prozentanteil von PPD (das in den meisten Färbemitteln enthaltene Ammoniak zur Verstärkung der Pigmentierung und Erzielung dauerhafter Ergebnisse) ist ganz anders, und in normalen Haarfärbemitteln wird Peroxid als Oxidationsmittel verwendet, um die Farbe zu aktivieren.

Einer der größten Unterschiede besteht jedoch in der Färbung. Normale Färbungsmitteln haften nur an den Haaren, während Henna SOWOHL am Haar ALS AUCH an der Haut darunter haftet. Diese Färbung bis unter die Oberfläche lässt die Augenbrauen dichter erscheinen und ermöglicht es, zu formen, Symmetrie zu schaffen und dünn erscheinenden Brauen ein volleres Aussehen zu verleihen.

Daher können Sie tiefere, schwungvollere vorhandene Brauen schaffen, indem Sie die Farbe zugeben – und durch das Färben der darunter liegenden Hautschichten eine Dimension und Form hinzufügen.

Supercilium Brow Henna

WIE FUNKTIONIERT HENNA BROWS?

Es ist ganz einfach. Zunächst legen Sie fest, welche Form und Dicke der Augenbrauen am besten zum Gesicht und zur Augenform Ihrer Kundin passen. Diese Form kann im Voraus gezeichnet oder „kartiert“ werden, um Ihre Arbeit viel leichter und genauer zu machen. Wenn die Augenbraue vorgezeichnet ist, kann der Bereich der Brauen gereinigt und das Henna gemischt werden, bis es die perfekte Konsistenz besitzt. Danach wird das Henna auf die Augenbrauen aufgetragen, indem es in die Haut gepresst wird, um einen „stempelähnlichen“ Tattooeffekt zu erzielen. Dann warten Sie die vorgeschriebene Zeit, damit es einziehen kann, wischen es mit Wasser ab, und das war es schon! Für das perfekte Aussehen der Brauen können Sie jederzeit kleine Retuschen mit einem Augenbrauenstift oder Pomade vornehmen.

FÜR WELCHEN AUGENBRAUENTYP IST HENNA AM BESTEN GEEIGNET?

Henna eignet sich üblicherweise am besten für Kundinnen, die einen guten Brauenansatz mit einigen dünner behaarten Bereichen haben, bei denen ein „Ausfüllen“ notwendig ist. Dies bedeutet im Vergleich zum täglichen Schminken Ihrer Augenbrauen eine erhebliche Zeitersparnis am Morgen. Eine trockene Haut ist im Hinblick auf Henna immer erheblich besser als fettige, denn je fettiger die Haut, desto schlechter nimmt sie das Henna auf. Bei Kundinnen mit eher trockener Haut ist es weniger wahrscheinlich, dass sich das Henna schnell von der Haut löst.

WELCHE HENNAFARBEN GIBT ES?

Das ist verschieden, aber unsere Supercilium-Palette umfasst 6 verschiedene Farbtöne, und zwar blond, goldbraun, hellbraun, mittelbraun, dunkelbraun und schwarz. Wir bemühen uns ständig um Zuwachs und denken dauernd darüber nach, wie wir unsere Farbpalette erweitern können.

WIE LANGE HÄLT ES?

Dies ist individuell verschieden und richtet sich nach dem Hauttyp, nach der Häufigkeit, mit der das Gesicht gewaschen wird, was verwendet wird usw. Wie bereits erwähnt, je fettiger die Haut, desto kürzer die Haltbarkeit.

Und jetzt zum lustigen Teil! Schauen Sie sich die Ergebnisse einiger unserer schönen Brauenmeisterinnen unter Verwendung unseres Supercilium Brow Henna Starter Kit an.

Credit: @avbeautysense

Credit: @beautysalonforeveryoung

ggmarie_brows

Credit: @ggmarie_brows

@dermastudio.victoria




Related products

Lesen Sie weitere Artikel

Deutsch
EUR