Wie die Ombré-Technik bei Augenbrauen funktioniert

15.10.2020 von Monique Kaminskaya

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie die Leute ihre Brauen färben und diese farblich perfekt abgestufte Braue erzielen, die bei einem idealen Ombré-Effekt hell anfängt und viel dunkler aufhört? Das ist eine übliche Frage, die uns häufig gestellt wird! Das Lustige daran ist, dass es für alle Augenbrauenkünstler ganz einfach und ohne Weiteres zu machen ist! Dabei gibt es einen einfachen Trick, und hier erklären wir genau, wie es geht!

Wie bereits in früheren Blogposts erwähnt, gibt es bei uns ein Verfahren in 5 Schritten, um die Brauen mit unserem Supercilium Brow Henna zu tönen. Wir gehen diese Schritte noch einmal rasch durch – der Trick liegt in den einzelnen Schritten!

Supercilium Brow Henna

PROFITIPP

Bevor Sie überhaupt damit anfangen, die Augenbrauen irgendwie zu tönen, sei allen unseren Brow Babes geraten, zunächst einen Hautpflastertest vorzunehmen. Obwohl unser Henna zu 88 % natürlich ist, besteht immer noch eine geringe Möglichkeit, dass bei bestimmten Hauttypen Allergien oder andere Beschwerden auftreten. Wir bemühen uns, unliebsame Vorfälle durch einen Allergietest 48 Stunden vor der Anwendung zu verhindern, selbst wenn Ihre Kundin bereits mit Haarfärbemitteln vertraut ist.

SUPERCILIUM BROW HENNA IN 5 EINFACHEN SCHRITTEN

  • Reinigen Sie zunächst die Augenbrauen mit Supercilium Matcha Cleanser, um noch vorhandenes Öl von der Haut zu entfernen. Ein noch besseres Ergebnis lässt sich erzielen, wenn die Augenbrauen vorher geschrubbt werden (kann die Kundin zu Hause machen).

  • Mischen Sie 1 Messlöffel (25 g) mit 15-20 Tropfen Supercilium Fixing Rosewater, bis sich eine weiche Masse bildet. Warten Sie 5 Minuten, bevor Sie sie auftragen. Es ist wichtig, dass das Henna nicht zu dünnflüssig ist!

  • Tragen Sie eine Hennaschicht mit einem gewinkelten Bürstchen auf. Drücken/stopfen Sie die Farbe in die Augenbraue, bis die Haut vollständig bedeckt ist, auch von hinten nach vorn. Stellen Sie sicher, dass Sie scharfe Linien erzeugen. Korrigieren Sie kleine Fehler mittels eines Wattestäbchens mit Tint Remover.

Hier kommt der Trick!

  • Entfernen Sie das Produkt nach 3-5 Minuten mit einem feuchten, nicht zu nassen, Wattebausch von derInnenseite der Augenbrauen, um einenOmbré-Effekt zu erzielen. Falls der Farbton noch zu hell ist, erneut auftragen und erneut 3-5 Minuten einwirken lassen. Wenn das Produkt von der Innenseite früher entfernt wird und länger auf der Außenseite verbleibt, ist die Färbung dort dunkler und sorgt für einen natürlichen Verblassungseffekt.

  • Zuletzt entfernen Sie den Rest des Hennas nach 15-20 Minuten. Je länger die Farbe einwirkt, desto besser dringt sie in die Haut ein, und desto länger hält die Wirkung an.

Kaufen Sie unser Supercilium Brow Hennahier!

Supercilium Brow Henna

Bildnachweis:@beauty.bysamira


Lesen Sie weitere Artikel