Wie man ein boomendes Brow-Business beginnt

04.11.2019 von Monique Kaminskaya

Sie möchten also Ihr eigenes Augenbrauengeschäft gründen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Was kommt zuerst? Wie machen Sie sich einen Namen? Wie konkurrieren Sie mit all den anderen? Was verlangen Sie? FLIPPEN SIE NICHT AUS! Wir sind hier, um Ihnen einige hilfreiche Vorschläge zu geben und Sie auf den Weg zu bringen, in kürzester Zeit Augenbrauen zu zaubern.

Seien wir ehrlich, die Brauenbranche ist heutzutage ein boomendes und verrückt wachsendes Feld. Wenn Sie auch nur nach Augenbrauen in Ihrer Gegend suchen, werden Sie sehen, dass es höchstwahrscheinlich schon tonnenweise Salons gibt, die Dienstleistungen mit den neuesten Brauen-Trends anbieten! Lassen Sie uns gar nicht erst mit den sozialen Medien anfangen, da Sie dort auf Millionen von Posts stoßen, die sich an Startup-Unternehmen und Neulinge richten, die ihre Arbeit, Dienstleistungen usw. bewerben. Das heißt nicht, dass Sie nicht erfolgreich sein können/wollen und sich in irgendeiner Weise entmutigen lassen sollten! Im Gegenteil, Sie sollten es als Inspiration für eine erfolgreiche und boomende Branche sehen, die auf Ihre eigene persönliche Note wartet! Also, lassen Sie uns anfangen:

1. Lassen Sie sich zertifizieren

Das Wichtigste zuerst. Sie müssen wissen, was Sie tun. Egal, wie wohl Sie sich bei der Arbeit mit Augenbrauen, Wimpern usw. fühlen. Sie müssen die Glaubwürdigkeit und Ausbildung haben, um mit einem so kritischen und empfindlichen Teil des Gesichts zu arbeiten. Wenn Sie mit den Augenbrauen einer Person arbeiten, müssen Sie daran denken, dass dies buchstäblich eines der wichtigsten Merkmale ihres Gesichts ist und wirklich ihr gesamtes Aussehen, ihren Ausdruck usw. bestimmen kann. Sie vertrauen Ihnen das an, und das ist eine große Verantwortung! Sie müssen sich mit dem Formen und Färben auskennen und in der Lage sein, zu entschlüsseln, ob bestimmte Behandlungen für verschiedene Haar-/Hauttypen richtig oder überhaupt möglich sind, sowie zu entschlüsseln, ob eine Kundin empfindlich ist oder bestimmte Allergien hat, die ein Färben/Präparieren/Liften usw. nicht zulassen. Sie müssen zuerst eine glaubwürdige Schönheitsakademie aufsuchen, die professionelle Kurse in dem Bereich anbietet, auf den Sie sich hauptsächlich konzentrieren wollen. Sobald Sie die richtige Ausbildung absolviert haben, können Sie einen Businessplan erstellen. Je nachdem, worauf Sie sich konzentrieren wollen, können die Kurse schnell und einfach oder tiefgreifender und gründlicher sein.

2. Aufbau eines Kundenstamms

Kundenstamm ist ALLES. Wir können nicht ausdrücken, wie wichtig es ist, einen loyalen, vertrauensvollen Kundenstamm aufzubauen, der immer wieder zurückkommt und Ihnen hilft, mehr und mehr Kunden zu gewinnen! Ihr Kundenstamm ist das Fundament Ihres Unternehmens und hilft ihm, sowohl von Anfang an zu wachsen als auch es durchgehend zu erhalten.

Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie einen treuen Kundenstamm erhalten, wenn Sie anfangen, ist leider auch das Einräumen von Rabatten. Auch wenn dies vielleicht nicht Ihre bevorzugte Vorgehensweise ist, müssen Sie sich am Anfang abheben und etwas anderes als die Konkurrenz anbieten. Selbst ein kleiner Preisnachlass kann Ihnen einen großen Vorteil verschaffen und dazu beitragen, dass die Kunden immer wieder kommen und Ihnen Empfehlungen geben, was für Wachstum und Anerkennung von entscheidender Bedeutung ist! Was Sie auch tun können, ist ein Belohnungsprogramm für Kunden einzurichten! Sie können Stempelkarten für Rabatte oder eine kostenlose Behandlung nach einer bestimmten Anzahl von Terminen oder sogar für die Empfehlung eines Freundes anbieten. Dies ist eine großartige Möglichkeit, ein Loyalitätsprogramm zu schaffen und sich unvergesslich zu machen.

Ein weiterer wichtiger Faktor, sowohl beim Start als auch bei der Fortführung Ihres Geschäfts, ist die Nachbereitung. Menschen LIEBEN es, sich geschätzt zu fühlen und Aufmerksamkeit zu bekommen. Ein vorgefertigter Text/eine E-Mail im Anschluss an eine Behandlung, in dem/der man sich bedankt und vielleicht sogar nach Feedback/Fotos fragt, wenn man zufrieden ist, und Kunden ab und zu wieder anspricht, kann den ganzen Unterschied ausmachen.

Tipp am Rande: Wählen Sie einen Namen:

Sie haben keine Ahnung, wie Sie Ihr Brauengeschäft nennen sollen? Das ist ein entscheidender Teil, damit man sich an Sie erinnert und Sie sich einen Namen machen! Wenn Sie wirklich nicht weiterkommen, versuchen Sie es mit diesem Generator für ein paar Inspirationen:

https://businessnamegenerator.com/brows-business-name-generator/

3. Werbung

Werbung für sich selbst ist in jedem Unternehmen - ob neu gegründet oder schon seit Jahren bestehend - unerlässlich. Natürlich sollten Sie eine Website für Ihr neues Unternehmen mit einigen Bildern starten (Sie können diese auf Shutter-Stock kaufen, wenn Sie wirklich nichts haben, mit dem Sie anfangen können). Branding und Identität sind ein ganz anderes Thema, das wir in einem separaten Artikel behandeln wollen! Sie sollten es einfach, kundenfreundlich und klar halten. Aber wenn Ihr Unternehmen noch nicht bereit für eine Website ist, können Sie immer mit sozialen Medien beginnen und einen Link erstellen, über den Kunden Sie finden und Ihre Dienstleistungen buchen können.

Halten Sie Ihre sozialen Inhalte einfach einheitlich und KONSTANT! Posting auf Instagram, Facebook, sowie das Erstellen von bezahlten Anzeigen (wenn es in Ihrem Budget ist, ist es ein großer Vorteil!) und richten Sie Ihr Marketing auf eine bestimmte Zielgruppe aus, anstatt es breit zu halten. Beispiel: Wenn Sie in Toronto leben und Frauen in dieser Gegend ansprechen wollen - zoomen Sie in die Nachbarstädte, in denen Ihr Salon/Ihre Dienstleistungen angesiedelt sind, und minimieren Sie die Zielgruppe so weit wie möglich auf Geschlecht, Alter, Branche, Interessen usw. Dies hilft, ein größeres Publikum herauszufiltern, das nicht so relevant ist, und hilft Ihnen, effektivere Ergebnisse aus dem Geld zu erzielen, das Sie in Anzeigen investieren. Sie können auch wöchentliche/monatliche E-Mails an Ihren Kundenstamm versenden, sobald Sie eine Liste erstellt haben! Halten Sie sie mit Ihrem Geschäft auf dem Laufenden, die Leute sind interessierter als Sie denken! Lassen Sie sie wissen, was Sie vorhaben, welche Dienstleistungen Sie anbieten, irgendwelche Sonderaktionen, Urlaubsgrüße, Preislisten, Schönheitstrends, die sie interessieren könnten und was in der Branche vor sich geht!

Im Grunde sind das die 3 wichtigsten Dinge, um Ihre Werbung auf einem Allzeithoch zu halten:

  • Guter Inhalt - ist wirklich der Schlüssel, egal ob es organisch oder bezahlt ist - Sie müssen guten Inhalt erstellen, um das Interesse der Leute zu halten. Das muss nicht immer kompliziert sein, auch ein einfaches Foto von der Stirn - stellen Sie sicher, dass es von guter Qualität, klar und auffällig ist. Aus diesem Grund ist es wichtig, in eine gute Kamera/ein gutes Telefon zu investieren. Selbst ein iPhone 8 und höher ist machbar, stellen Sie einfach sicher, dass Sie in diesen Aspekt investieren, denn es lohnt sich!
  • Beleuchtung -Wir alle wissen, dass Winkel und Beleuchtung ein Foto buchstäblich von schlaff zu fabelhaft verändern. Etwas so Einfaches wie ein Ringlicht von Amazon ist eine Schlüsselinvestition, um bessere Anzeigen und Inhalte zu erstellen, sowie es mit Ihren Behandlungen zu verwenden! Doppeltes Ja!
  • Konsistenz -Dies ist wahrscheinlich noch wichtiger als die anderen beiden, wenn wir ehrlich sind. Sie MÜSSEN eine aktive Online-Präsenz aufrechterhalten, besonders am Anfang. Wenn Sie konsequent posten und viele Inhalte erstellen, ist das ein Schlüsselfaktor, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, in Erinnerung zu bleiben und den nervigen Instagram-Algorithmus zu besiegen.

4. Preisgestaltung

Dies ist ein kniffliger Punkt. Wenn Sie zum ersten Mal anfangen, ist es eigentlich nicht ratsam, zu hohe Preise zu verlangen, da Sie sich noch an die Behandlung selbst gewöhnen müssen und seien wir ehrlich - wir alle machen am Anfang Fehler. Es ist definitiv nicht das Klügste, so viel oder mehr zu verlangen, als ein erfahrener, langjähriger Profi es tun würde, und dann weniger als perfekte Ergebnisse zu liefern. Wenn Sie unseren Vorschlag, den Preis am Anfang etwas zu senken, bereits durchgelesen haben und sich gedacht haben: "Auf keinen Fall." Dann wäre unser nächster Vorschlag, eine Konkurrenzanalyse anderer Salons in Ihrer Gegend zu machen und die Preise zu vergleichen, wenn Sie den Durchschnittspreis sehen - dann können Sie definitiv entschlüsseln, womit Sie sich wohlfühlen und Ihre Preise davon abhängig machen. Leider können wir Ihnen keine definitive Zahl nennen, da alle Dienstleistungspreise je nach Standort, Salon und Behandlungsspezifikationen variieren - immer.

5. Vergessen Sie sich nie

Das ist richtig. Sie sind Ihr größtes Kapital für Ihr neues Brauengeschäft. Sie haben etwas Einzigartiges und Kreatives, das kein anderer in der Branche nachmachen kann, weil keine zwei Menschen gleich sind. Es gibt immer Unterschiede in den Techniken, der Energie, den Preisen, dem Branding, den Umgebungen, usw. Aber das Wichtigste, was Sie jemandem bieten können, was kein anderer kann, ist seine Erfahrung mit Ihnen. Nachdem Sie also Ihr Unternehmen gegründet haben, dürfen Sie niemals vergessen, was Sie überhaupt erst dahin gebracht hat. Sie müssen immer Teile von sich selbst in jedem Aspekt Ihres Geschäfts aufrechterhalten und verbreiten - das ist es, was Sie inspiriert, motiviert und bereit halten wird, alles anzugehen, was auf Sie zukommt!


Teilen Sie den Blog

Melden Sie sich an und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung + viel braune und geschäftliche Inspiration.

#supercilium #eyebrow #browheena #fearless #womenpower

Vollständigen Artikel anzeigen