Herbst-Winter 2019 Beauty-Notwendigkeiten

23.10.2019 von Monique Kaminskaya

Kürzlich, beim Leseneinen Artikel von Vogue Franceverliebten wir uns in ihre Top 7 Beauty-Trends, die Sie für Herbst/Winter 2019-2020 kennen müssen. Wir haben uns entschlossen, unsere Meinung zu den Top-Trends, die wir dieses Jahr lieben, ebenfalls zu äußern. Die Tage der schweren Kontur, dünnen/perfekt schattierten Augenbrauen und superfetten Smokey Eyes sind vorbei - und wir haben ein paar Notwendigkeiten, die wir lieber für die Saison und das kommende Jahr beibehalten würden. Hier zeigen wir Ihnen unsere Favoriten:

STATEMENT-BRAUEN

In erster Linie sind wir eine Brauen-Marke - wie im Artikel der Vogue France erwähnt, leben wir für Statement-Brows. Dieses Jahr - anders als 2018 - sind dicke, fette Statement-Brauen so in. Im Gegensatz zu den Vorjahren, in denen die Brauen perfekt geformt, gewinkelt, schattiert und kaschiert werden mussten. Obwohl wir immer noch leidenschaftlich über alle Arten von Brauen und Formen sind, schätzen wir die neu entdeckte Liebe für dicke, natürliche und ziemlich exzentrische Brauen - besonders auf dem Laufsteg.

GLÜHENDE HAUT

Der Glow Up ist echt. Haben Sie bemerkt, wie viel wichtiger die Hautpflege im letzten Jahr geworden ist? 2019 dreht sich alles um "Selfcare Sundays", "Face Mask Fridays" und alles andere, was mit der Perfektionierung der Haut und dem ultimativen Glow zu tun hat. Seit Kurzem ist dieser Glow ein ganzer Look für sich geworden. Anstatt 24 Stunden lang Make-up mit voller Deckkraft zu tragen, ist strahlende, natürliche, "post-facial" Haut in. Und wir lieben es. Anstelle von schwerer Foundation haben Hauttönungen und BB-Cremes ihren Weg in die Beauty-Industrie gefunden - und zwar in großem Stil! Wir lieben diesen natürlichen Haut-Look mit einem Hauch von Highlight an den richtigen Stellen und geben Brauen, Lippen und Lidern die Aufmerksamkeit.

KNALLIGER EYELINER

Apropos gewagt: Jetzt wird gewagter Eyeliner wirklich zum Trend des Jahres. Nicht fetter, schwarzer Katzen-Eyeliner - sondern eher neonfarbener, knallbunter und hervorgehobener Liner! Auf der NYFW liefen wahnsinnig viele Models mit kräftigen, hellen, unvollkommen gezeichneten Lidern über den Laufsteg und wir können den Trend, der Hand in Hand mit den Statement-Brauen geht, definitiv zu schätzen wissen. Ein kleiner Farbklecks hat noch niemandem geschadet!

GLÖSLICHE LIPPEN

Als nächstes sind glänzende Lippen an der Reihe. Das stimmt, die "Lip Smacker"-Lippen aus den 2000er-Jahren mit ihrem klaren, glänzenden Lippenstift sind wieder im Kommen. Wir sind besessen von einem einfachen, leuchtenden Gesicht, kräftigen Augenbrauen und klaren, glänzenden Lippen. Gibt es einen schlichteren und einfacheren, schöneren Look da draußen? Obwohl wir niemals eine kräftige, satte, klassisch rote Lippe ablehnen können - in letzter Zeit stehen wir mehr auf kräftige Brauen und Wimpern, während wir Haut und Lippen eher neutral halten. Wir beten, dass dieser Trend bis weit ins Jahr 2020 anhält!

WIMPERN

Natürlich mussten wir mit der Schwester der guten Brauen abschließen. Zu guten Brauen gehören normalerweise auch gute Wimpern. Sie gehen meistens Hand in Hand und wir können ein schönes Paar Wimpern nicht ablehnen. Im Jahr 2019 sind auch schwungvolle Wimpern aufgetaucht, mit vielen Optionen, wie man sie erreichen kann. Falsies gehören der Vergangenheit an, mit Optionen wie Wimpernverlängerungen, Lifts, etc. Wir lieben ein Paar lange Wimpern im Katzenaugen-Look, die jede Gesichtsform ganz einfach verschönern können. Wir lieben den verwegenen Wimpern-Look, denn genau wie die Augenbrauen können die Wimpern Ihren gesamten Look mühelos verändern.

Ein kühner Satz Wimpern, strahlende Haut, Statement-Brauen und klarer Gloss und Sie sind bereit, den Herbst/Winter 2019 zu dominieren und sich mit einem Knall in das Jahr 2020 zu begeben, ganz sicher.




Lesen Sie weitere Artikel

Deutsch
EUR