Taufrisches Make-up & Augenbrauen: Der 2020er Look

27.01.2020 von Monique Kaminskaya

2019 war das Jahr der neuen Looks, der neuen Trends und der neuen Richtlinien für das, was heutzutage als schön gilt. Es gab definitiv eine anhaltende Kontroverse über den taufrischen vs. matten Look - welcher ist besser?!

Das ist definitiv eine schwierige Entscheidung für uns, denn das klassische matte Make-up mit allen festen Pigmenten, ohne Glanz und mattierten, sauber geschnittenen Augenbrauen ist ein Grundnahrungsmittel-Look! In letzter Zeit haben wir uns jedoch mit der Idee eines mühelos glamourösen, widerspenstigen und taufrischen Make-up-Looks angefreundet. Ja, dazu gehören auch die Brauen. Duh.

Was wir damit meinen, fragen Sie sich vielleicht? Nun, taufrische Augenbrauen sind tatsächlich ein Ding, und gemischt mit einer leichten BB-Glow-Grundierung, leuchtendem Highlighter und klaren, glänzenden Lippen - man kann mit Sicherheit sagen, dass unser Herzschlag ein wenig ins Schwanken geraten ist. Dieser Look könnte unsere Obsession für 2020 werden.

Die nationale Brauenkünstlerin von Benefit Australien, Hannah Mutze, sagt in einem Interview mit dem ELLE-Magazin: "2020 kommt die Ankunft der taufrischen Brauen", sagt Mutze. "Denken Sie an Wet-Look, glänzendes und üppiges Finish, taufrische Brauen sehen lebendig, gesund und strahlend aus. Für so geschmeidige Brauen braucht man Wachsformeln und großzügige Schichten von klarem Brauengel, um alles an Ort und Stelle zu halten."

Wie erreichen Sie diesen Look? Gar nicht so schwer, keine Sorge! Taufrische, dichte Brauen sind tatsächlich viel einfacher zu erreichen als perfekt geformte, mit Bleistift nachgezogene Brauen. Wenn Sie möchten, können Sie für ein längerfristiges Ergebnis eine Augenbrauen-Laminierung durchführen lassen - wie unser Brow Glaze. Dann können Sie die Augenbrauen einfach aufrecht halten und etwas klares Gel oder Wachs auftragen und Sie haben das perfekte taufrische Finish.

Wenn Sie ein taufrisches Finish wollen, ohne sich zu verpflichten, bürsten Sie Ihre Brauen durch und nehmen Sie einen Wachsstift - irgendeinen farblosen Wachsstift, wie z. B.Anastasia Beverly Hills Augenbrauen-Grundierung und streichen Sie damit großzügig über Ihre Brauenhärchen. Sobald Ihre Härchen glänzen und gewachst sind, nehmen Sie ein klares Fixiergel, wie zum Beispieldieses hier. Umhüllen Sie Ihre wächsernen Härchen mit dem Gel für extra gesunden Glanz und Glitzer.

Vervollständigen Sie diesen Look mit einer hellen Grundierung, etwas pfirsichfarbenem Rouge, einem Tupfer Highlighter auf den Wangenknochen und der Nase und etwas saftigem, klarem Gloss für einen alltagstauglichen, glamourösen Look von 2020!

xo, Supercilium


Lesen Sie weitere Artikel